Aktuelle News aus dem Bezirk

LINK --> Aktuelle Ausgabe "JOHANN"

  • Viertes Fürstenfeldbacher Jugendcamp

    Vor traumhafter Kulisse der Villa Hold fand heuer das Abschlusskonzert des Blasmusikjugendcamps der Bezirke Fürstenfeld und Feldbach statt. Ein würdiges Schlosskonzert.

    Der Fürstenfelder Engelbert Urschler hat gemeinsam mit seinen Feldbacher Kollegen Peter List und Marion Luttenberger ein erfahrenes Dozententeam zusammengestellt, welches in vier Tagen 120 Kids im Alter zwischen 9 und 14 Jahren spielerisch für Blasmusik begeisterte. Neben Musik gab es zahlreiche Aktivitäten wie ein „Musik-Triathlon, Camp-Wettbewerbe, Bradln, einen Grillabend, sportliche Aktivitäten und jede Menge Gaudi. Die Unterstützung seitens der Stadt Feldbach mit Bürgermeister Josef Ober war einzigartig. Ein großer Dank dafür!

    Weiterlesen
  • Vorstellungsfilm des MV Söchau!

    Im Zuge des Tages der offenen Tür bzw. einen Tag davor in den sozialen Medien hatte der bisher erste Film über den Musikverein Söchau seine Premiere!
    Ziel dieses Films ist es, der Bevölkerung und Musikinteressierten einen Einblick in den doch abwechslungsreichen „Vereinsalltag“, der nicht wie vielleicht erwartet, nur aus der musikalischen Komponente besteht, zu gewähren. Weiters wird – wie im Film zu sehen ist – viel Wert auf die Jugendarbeit gelegt!

    Das Video gibt’s auf Youtube unter folgendem Link zu sehen: https://youtu.be/F7ypPZ28Q-I

    Ein herzlicher Dank gilt Anja Eibel (Trompete) für die Erstellung des Films sowie den Mitgliedern des MV Söchau für die Mitwirkung daran!

    Weiterlesen
  • Jugendcamp 2019

    Weiterlesen
  • Zwei Geburtstagsfeiern im Hause Leitner!

    Am 27.07.2019 lud Josef „Seppi“ Leitner (Tuba) - einen Tag vor seinem 50. Geburtstag – Familie, Freunde und den Musikverein Söchau zum Buschenschank Schnepf in Tautenberg. Bevor es ans Feiern ging wurde Seppi Leitner traditionellerweise mit einem Geburtstagsbaum – gefällt, geschmückt und aufgestellt vom MV Söchau – beehrt.

    Weiterlesen
  • Ehrenständchen zum Achtziger

    Die Trachtenmusikkapelle Ottendorf marschierte aus Anlass des 80. Geburtstages ihres Ehrenobmannes Anton Deimel in Ottendorf auf. Sichtlich gerührt zeigte sich Toni und seine Gattin Anna von der Überraschung.

    Weiterlesen
  • Internationaler Stockerlplatz für Musikkapelle Ottendorf

    Die Trachtenmusikkapelle Ottendorf an der Rittschein stellte sich mit ihrem Stabführer Siegfried Gosch der Herausforderung „Quando La Banda Passo – World Bands Challenge 2019“ in Modena und holte den dritten Platz nach Österreich. Mit den vielfältigen Musikrichtungen und den zahlreichen Showfiguren wurde das Publikum mitgerissen und die internationale Jury überzeugt. Der Sieg bei diesem hochkarätig besetzten Wettkampf ging an die „Ratchasima Witthayalai Marching Band“ aus Thailand und der zweite Platz an die „Drum- en Showfanfare JONG Advendo aus Holland“.

    Weiterlesen
  • Ein Geburtstagsbaum für Hannes Hartinger zum 60. Geburtstag!

    Am Montag, dem 08.07.2019, überraschte der MV Söchau seinen „altgedienten“ 1. Trompeter – nämlich Johann „Hannes“ Hartinger - pünktlich zu seinem 60. Geburtstag!

    Nach einem musikalischen Geburtstagsständchen wurde mit vereinten Kräften – wie es die Vereinstradition verlangt - ein Geburtstagsbaum aufgestellt, welcher nun den Garten von Hannes ziert.

    Weiterlesen
  • Leistungsabzeichen an Jungmusiker im Blasmusikbezirk Fürstenfeld feierlich überreicht

    Ein Leistungsabzeichen ist nicht nur eine Prüfung und ein Urkunde. Es ist vielmehr Zeit und Übung, in der das musikalische Niveau gehoben und damit letztendlich die Qualität jeder einzelnen Blasmusikkapelle gesteigert wird, so Bezirksjugendreferent Matthias Stadlober im Schloss Burgau.

    Weiterlesen
  • Fürstenfeld rockt in Schladming tausende Harley-Fans

    Die Biker-Party "Rock the Roof" ging dieser Tage in Schladming über die Bühne. Zehntausende Besucher, darunter Sportgrößen wie Reinfried Herbst, Hans Knaus, Klaus Kröll, Nici Schmidhofer, Otto Konrad und die Musikmotorradtour der Trachtenmusikkapelle Ottendorf bestaunten rund 1500 kultige Motorräder und genossen Livemusik von der Stadtkapelle Fürstenfeld unter der Leitung von Kapellmeister Alfred Reiter.

    Weiterlesen
  • Blasmusik hautnah erleben!

    Am Samstag, dem 15.06.2019, lud der Musikverein Söchau, unter der Leitung von Obmann Ing. Valentin Weber, Musikbegeisterte und -interessierte anlässlich des Tages der offenen Tür ins Musikerheim in Söchau! Zahlreiche Kinder und auch Erwachsene trotzen den tropischen Temperaturen und fanden den Weg in das Musikerheim!

    Weiterlesen
  • „Das Dorf klingt“

    Unter diesem Motto stand der Konzertnachmittag der Musikschüler aus Ottendorf. Geplant war eine musikalische Wanderung durch Ottendorf, allerdings war Petrus davon überzeugt, dass Niederschlag für die Landwirtschaft notwendig ist und so brachte Regen Segen und kurzerhand wurden die musikalischen Darbietungen in das Musikheim verlegt.

    Weiterlesen
  • 170 Jahre Musikverein Bad Blumau und ganz Bad Blumau feierte mit

    Der Musikverein Bad Blumau feierte 170 Jahre und ist damit die älteste Musikkapelle im Blasmusikbezirk Fürstenfeld. Nach dem BezirksMusikFest am Samstag gab es dann am Sonntag noch das hochoffizielle Geburtstagsfest mit vielen Ehrengästen.

    Weiterlesen
  • 170 Jahre Blasmusik wird mit Bezirksmusikfest gefeiert

    23 Musikkapellen mit 597 Musikerinnen und Musikern und 38 Marketenderinnen gratulierten anlässlich des Bezirksmusikfestes dem Musikverein Bad Blumau zum 170. Geburtstag. Obwohl die Blumauer zu den ältesten Musikvereinen in der Steiermark gehören, sind sie dynamisch, modern und traditionell zugleich. Obmann Daniel Meister ist stolz auf seinen Verein und meint, die Blasmusik ist das Herz jeder Gemeinde.

    Weiterlesen
  • Steirischer Panther und Robert Stolz Medaille

    Für den Musikverein Bad Blumau nahm Stabführer-Stellvertreter Matthias Reichl den Steirischen Panther von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer entgegen. Die Stadtkapelle Fürstenfeld mit Kapellmeister Alfred Reiter, Obfrau Theresa Matzer und Stabführer Robert Jagsch freuten sich besonders, da ihnen der Steirische Panther und die Robert Stolz Medaille verliehen wurde.

    Weiterlesen
  • Blasmusikgala in Bad Blumau

    Beim Wertungsspiel des Blasmusikbezirkes Fürstenfeld konzertierten die Musikkapellen in den feinsten Tönen und mit einem noch nie da gewesenen vielfältigen Programm. Kein Wunder, wurde doch erstmals eine Konzertwertung mit einer Polka-Walzer-Marsch-Wertung kombiniert.

    Weiterlesen
  • Wertungsspiel des Blasmusikbezirkes Fürstenfeld

    Weiterlesen
  • Klangwelten in Ottendorf

    Die Trachtenmusikkapelle Ottendorf unter der Leitung von Kapellmeister Christopher Koller boten ein abwechslungsreiches und kurzweiliges Programm mit einer pointierten Moderation von Markus Oswald. Mit Orchesterwerken wie „Deliverance“ und „Ameraustrica“ wurde Blasmusik auf höchsten Niveau gespielt. Mit Solostücken der einzelnen Register, unter anderen „Trompetenpolka“ „Fiesta for Flutes“, „Verliebte Hörner“, „An American in Bagdad“ „Bugatti Step“, „Playing Trombones“, „Böhmische Liebe“, „Frösche und Dinosaurier“ und „Nobody knows the trouble I’ve seen“ reiste das Publikum in verschiedene Klangwelten und dankte dafür mit Standing Ovation. „Leichtes Blut“ sowie der „Deutschmeister Regimentsmarsch“ als Zugaben waren das Sahnehäubchen der beiden Konzertabende.

    Weiterlesen
  • Das war das Wunschkonzert 2019 - erstmals unter der Leitung vom erst 21-jährigen Kapellmeister-Stv. Julian Grabner!

    Der Musikverein Söchau lud am 27. und 28. April dieses Jahres zum traditionellen Wunschkonzert in Söchau und Übersbach.

    Den zahlreich erschienenen Gästen sowie Ehrengästen wurde ein umfassendes Repertoire an verschiedensten Musikstücken dargeboten, welches vom pfeffrigen „Ungarischen Tanz Nr. 5“, über die weit über die Grenzen hinaus bekannten Musicalklänge „Tanz der Vampire“ und „Elisabeth“, bis hin zu den mystischen österreichischen Klängen des Stücks „A Centennial Adventure“  reichte. Weiters wurden noch zahlreiche weitere bekannte und mitreißende Melodien, wie beispielsweise jene der Band „Coldplay“ oder der wohl populärste Hit von John Miles - nämlich „Music“ - dargeboten!

    Weiterlesen
  • Ehrenkreuz in Gold für Bürgermeister Sepp Haberl

    Für seinen jahrzehntelangen Einsatz als Bürgermeister sowie als glühender Fan und Unterstützer der Trachtenmusikkapelle Ottendorf a.d.R. wurde für die Verdienste um die Blasmusik an Bürgermeister Sepp Haberl das Ehrenkreuz in Gold des Steirischen Blasmusikverbandes verliehen. Seitens der Trachtenmusikkapelle Ottendorf wurde Bürgermeister Haberl im Rahmen des Konzertes „Klangwelten“ zum Ehrenmitglied auf Lebenszeit ernannt.

    Weiterlesen
  • Ehrenzeichen in Gold

    Joschi Huber, für viele der Inbegriff für Conférencier, Humorist und Blasmusiker, erhielt im Rahmen des Konzertes des Musikvereines Therme Loipersdorf für seine Verdienste um die Blasmusik das Ehrenzeichen in Gold für 50 Jahre des österreichischen Blasmusikverbandes.

    Weiterlesen
  • Klangwelten

    Ein Orchester besteht aus verschiedenen Welten – den Registern mit ihren Instrumenten und den verschiedenen Klängen. Durch das Zusammenwirken entsteht dieser unvergleichliche Gesamtklang des Orchesters.

    Weiterlesen
  • Musikverein im Radio

    Der Aprilregen tat der Stimmung im Congress Loipersdorf beim Radiosteiermark Frühschoppen am 14. April 2019 keinen Abbruch.

    Weiterlesen
  • VORHANG AUF! – Zirkus, Masken & Musik

    Der Musikverein Großwilfersdorf lud unter der musikalischen Leitung von Kapellmeister Karl-Heinz Urschler zum traditionellen Wunschkonzert in die Sporthalle der VS Großwilfersdorf ein.

    Weiterlesen
  • Märchenhaftes Konzert in Bad Blumau

    Unter dem Motto „ES WAR EINMAL…“ lud der Musikverein Bad Blumau zum Frühlingskonzert 2019 ein. Kapellmeister Benedikt Fleischhacker gelang es mit seinen MusikerInnen ein unterhaltsames und märchenhaftes Programm einzustudieren.

    Weiterlesen
  • Tag der offenen Tür beim MV Söchau

     

     

    Weiterlesen