Slider16

Herzlich Willkommen im Musikbezirk Liezen

  • ST1601 Musikverein Admont-Hall
    zur Vereinsseite rappl.thomas@gmx.at www.musikverein-admont.at
  • ST1602 Musikverein Aigen im Ennstal
    zur Vereinsseite mk@mehrl-holzbau.at musikverein-aigen.at
  • ST1603 "Erzherzog Johann" Musikkapelle Altenmarkt
    zur Vereinsseite wolfgang.jauk@tr.oebb.at www.mk-altenmarkt.at
  • ST1604 Musikverein Ardning und Umgebung
    zur Vereinsseite musikverein-ardning@aon.at www.musikverein-ardning.at
  • ST1605 Marktmusikkapelle Gaishorn - Treglwang
    zur Vereinsseite hj.rieger@hotmail.com www.musik-gaishorn.at
  • ST1606 Musikkapelle Gams
    zur Vereinsseite Matthias.Schmiedberger@forstauer.at www.mk-gams.at
  • ST1607 Freiwilliger Feuerwehr - Musikverein Großreifling
    zur Vereinsseite fwmvgrossreifling@gmail.com ffmvgrossreifling.jimdo.com
  • ST1608 Musikverein Hieflau
    zur Vereinsseite office@musikverein-hieflau.net www.musikverein-hieflau.net
  • ST1609 Musikkapelle Johnsbach im Gesäuse
    zur Vereinsseite mk.johnsbach@aon.at members.a1.net/johnsbachermusi
  • ST1610 Musikverein "Almrausch" Landl
    zur Vereinsseite musik@landl.gv.at mvalmrausch-landl.jimdo.com
  • ST1611 Musikverein Lassing
    zur Vereinsseite zeiser@lassing.at https://www.facebook.com/Musikverein-Lassing
  • ST1612 Musikverein Liezen
    zur Vereinsseite obmann@stadtmusikkapelle-liezen.at www.stadtmusikkapelle-liezen.at
  • ST1613 Musikverein Palfau
    zur Vereinsseite ernst.bachner@gmx.at www.mv-palfau.at
  • ST1615 Musikverein Stadtkapelle Rottenmann
    zur Vereinsseite stadtkapelle@rottenmann.at www.stadtkapelle-rottenmann.at/
  • ST1616 Eisenbahner-Musikverein Selzthal
    zur Vereinsseite luiseckmann@gmx.at www.emv-selzthal.at
  • ST1617 Musikverein Stainach
    zur Vereinsseite markus.zuendel@gmx.at www.musikvereinstainach.at
  • ST1618 Trachtenkapelle St. Gallen
    zur Vereinsseite thomas.ertl88@gmx.at www.trachtenkapelle.istsuper.com
  • ST1619 Musikverein St. Lorenzen i.P. und Umgebung
    zur Vereinsseite tmayerhofer@gmx.net www.mv-st-lorenzen-umgebung.at
  • ST1620 Werks- und Stadtmusik Trieben
    zur Vereinsseite musikkapelle.trieben@ktvnet.at www.werks-stadtmusiktrieben.at
  • ST1621 Musikkapelle Weng im Gesäuse
    zur Vereinsseite gerhard.kniewasser@weng.at musikverein-weng.jimdo.com
  • ST1622 Musikverein Weißenbach bei Liezen
    zur Vereinsseite office@musikverein-weissenbach.at www.musikverein-weissenbach.at
  • ST1623 Trachtenmusikkapelle Weißenbach an der Enns
    zur Vereinsseite tmkweissenbach@aon.at www.tmk-weissenbach-enns.at
  • ST1624 Musikkapelle Wildalpen
    zur Vereinsseite musikkapelle.wildalpen@utanet.at https://musikkapelle-wildalpen.c.geomix-vereine.com/
  • ST1625 Musikverein Wörschach
    zur Vereinsseite roland.schachner@woerschach.steiermark.at www.musikvereinwoerschach.at

 

 

  • Nachruf von Ehrenbezirksobmann Walter Kern

    Am 14. Mai 2020 erreichte uns die traurige Nachricht, dass unser Ehrenbezirksobmann Walter Kern, im Alter von 73 Jahren für immer von uns gegangen ist.

    Weiterlesen
  • Blasmusikbezirk Liezen startet mit Generalversammlung ins neue Jahr

    Traditionsgemäß findet die Bezirksgeneralversammlung des Blasmusikverbandes Liezen in jenem Ort statt, in dem auch das Bezirksmusikfest stattfinden wird. Aufgrund dessen lud der Bezirksvorstand des Musikbezirkes Liezen gemeinsam mit dem Musikverein Ardning unter der Leitung von Obmann Jürgen Koinegg und Kapellmeister Lukas Unterberger, am Montag, dem 02. März 2020, zur Bezirksgeneralversammlung ein. Eröffnet wurde die Sitzung durch den Bezirksobmann Wolfgang Wagner, der nach Feststellung der Beschlussfähigkeit den Ehrengast Richard Schmied, Landesschriftführer, den Kapellmeister Lukas Unterberger des Musikverein Ardning sowie alle Anwesenden, begrüßte.

    Nach der Begrüßung folgte eine musikalische Gedenkminute an alle verstorbenen Musikkameradinnen und Kameraden. Anschließend wurde mit dem Tätigkeitenbericht der Bezirksfunkitonäre fortgefahren. Dies ermöglichte Bezirksobmann Wolfgang Wagner und Bezirkskapellmeister Dieter Moser den Rückblick auf ein großartiges und ereignisreiches Jahr.

    Ein kurzer Ausblick auf das Bezirksmusikfest, welches heuer vom 4. Juli bis 6. Juli in Ardning stattfinden wird folgte nach den Berichten der einzelnen Funktionäre. Durch das Zusammenkommen am Sonntag, der 24 Kapellen des Musikbezirkes Liezen mit einer Marschmusikwertung, einem Festakt, einem Festzug der Gastkapellen und einem anschließenden Konzert im Festzelt wird dies gewiss wieder einmal zu einem unvergesslichen Erlebnis. Umrandet wird dies durch zahlreiche Programmhighlights am Freitag und Samstag.

    Auch in diesem Jahr werden sich wieder zahlreiche Musikkapellen und Musikvereine der Marsch- und Konzertwertung stellen. Erstmalig wird es heuer bei der Marschwertung sechs Prüfer geben. Zusätzlich neu ist, dass es den Teilnehmern möglich sein wird ohne Bewertung durch Punkte anzutreten. Dies ist eine sehr gute Gelegenheit für die Musikapellen und Musikvereine ihr Können zu verbessern und durch das anschließende Gespräch mit den Bewertern mögliche Verbesserungsvorschläge zu erhalten. Es wird auch auf mögliche Fehler hingewiesen, um diese in Zukunft gezielt vermeiden zu können.

    Aufgrund einer Änderung im Bezirkvorstand wurde Bianca Weißensteiner als Schriftführerin in den Bezirkvorstand kooptiert. Zusätzlich wurden Katja Maierhofer zur stellvertretenden Jugendreferentin und Katharina Schönegger zur Stellvertreterin des Bezirksmedienreferenten Christian Zündel kooptiert. Obmann Wolfgang Wagner bedankte sich und wünschte eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit.

    Abschließend folgten noch Grußworte vom Ehrengast Richard Schmied. Er bedankte sich sehr herzlich für die Einladung und wünschte allen Musikkapellen weiterhin alles Gute und viel Erfolg. Ebenfalls bedankte sich der Bezirksobmann Wolfgang Wagner beim Ehrengast, dem Bezirksvortand, dem Musikverein Ardning sowie bei allen Anwesenden für ihr kommen. Den Schlusspunkt der Generalversammlung setzte wieder der Muiskverein Ardning mit einem belebten Marsch.

     

    Weiterlesen
  • Bezirksvorstand des Blasmusikbezirkes Liezen einstimmig wiedergewählt

    Traditionsgemäß findet die Bezirksgeneralversammlung des Blasmusikbezirkes Liezen in jenem Ort statt, in dem auch das Bezirksmusikfest stattfinden wird. Aus diesem Grund lud der Bezirksvorstand des Musikbezirkes Liezen gemeinsam mit dem  Musikverein Weng im Gesäuse unter der Leitung von Obmann Gerhard Kniewasser und Kapellmeister Günter Di Lena am Montag, dem 12. März 2018, zur Bezirksgeneralversammlung ein, bei der unter anderem auch Neuwahlen des Bezirksvorstandes auf der Tagesordnung standen.

    Weiterlesen
  • Bravouröse Leistungen bei Konzertwertungsspiel in Aigen/Ennstal

    Die Puttererseehalle in Aigen im Ennstal stand heuer zum wiederholten Mal ganz im Zeichen der Blasmusik.
    Nach der Austragung des diesjährigen Bezirksmusikfestes organisierte der Musikverein Aigen im Ennstal unter der musikalischen Leitung von Bezirkskapellmeister Stefan Klingelhuber auch das Konzertwertungsspiel des Musikbezirkes Liezen.
    Die Konzertwertung ist neben der Marschmusikwertung, bei der das Marschieren bewertet wird, ein wichtiger Gradmesser jeder Kapelle, wie es um die musikalische Weiterentwicklung in einem Verein bestimmt ist. So bereitet sich jede Kapelle im Vorfeld dieses Konzertwertungsspieles intensiv auf diese vor, indem man ein ausgewähltes Pflicht- und Selbstwahlstück sowie einen Choral in Wertungsstufen A (Grundstufe) bis zur Wertungsstufe E (Kunststufe) zum Besten bringt. Seitens des steirischen Blasmusikverbandes wurde dieses Wertungsspiel ins Leben gerufen, um das musikalische Niveau in den Musikkapellen zu fördern. Dem Konzertwertungsspiel 2016 in Aigen/Ennstal stellten sich der MV Bergkapelle Eisenerz vom Musikbezirk Leoben unter der Leitung von Kpm. Manfred König, die Stadtkapelle Bad Aussee vom gleichnamigen Musikbezirk unter Kpm. Alois Zachbauer, die "Erzherzog Johann" Musikkapelle Altenmarkt bei St. Gallen unter Kpm. Jörg Huber, die MK Gaishorn – Treglwang unter Kpm. Wolfgang Wagner und der Musikverein St. Lorenzen und Umgebung unter Kpm. Peter Mayerhofer in der Wertungsstufe B sowie der MV Admont – Hall unter Kpm. Michael Reiter und der Eisenbahner – Musikverein Selzthal unter Kpm. Martin Eckmann in der Wertungsstufe C.
    Wer die musikalischen Leistungen gehört hat, konnte sich selbst ein Bild davon machen, welch grandiose Leistungen von den einzelnen Kapellen dargeboten wurden. Der Musikbezirk Liezen möchte sich auf diesem Weg noch einmal beim ausrichtenden Musikverein Aigen/Ennstal bedanken und den Kapellen zu ihren grandiosen Leistungen gratulieren.

    Weiterlesen
  • Zackige Stabführerausbildung des Musikbezirkes Liezen

    Unter der Federführung von Bezirksstabführer des Blasmusikbezirkes Liezen Peter Kaurzinek fand die heurige Stabführerausbildung in Ardning vor Kurzem ihr Ende.
    Die Ausbildung, welche an 3 Wochenenden stattfand und insgesamt 6 Module umfasste, soll eine Basisausbildung für die zukünftigen Kommandierenden der einzelnen Musikkapellen darstellen. Neben den einzelnen Kommandos und Grundschritte (Lernziel ist die Wertungsstufe C) wurden die Kursteilnehmer auch in punkto dirigieren geschult. Die 11 Teilnehmer aus den Musikbezirken Bad Aussee und aus dem veranstaltenden Musikbezirk Liezen absolvierten die Prüfung allesamt mit Bravour und wurden mit einer Urkunde ausgezeichnet.
    An der Prüfung nahmen Andreas Bachler MV Almrausch Landl, Karl Waschenegger FF-MV Großreifling, Günther Kaurzinek MV Weißenbach bei Liezen, Thomas Weissensteiner TMK Weißenbach an der Enns, Franz Meschek MK Gams, Annika Mayr TK St. Gallen, Bernhard Lendl und Klaus Plesskott TK Tauplitz, Martina Friedl und Heinz Reiter Werkskapelle Trieben und Gerold Frewein MV Rottenmann teil.
    Um die Prüfung abhalten zu können, erklärten sich ca. 35 Musikerinnen und Musiker der teilnehmenden Stabführer bereit, sich als gemeinsame Kapelle zur Verfügung zu stellen.

    Weiterlesen
  • 63. Bezirksmusikfest wurde zum Festival der Blasmusik

    Unter dem Motto „Open Air der Blasmusik“ stand das diesjährige Bezirksmusikfest in Aigen im Ennstal. Aufgrund der unklaren Wettervorhersage entschloss sich der Vorstand des ortsansässigen Musikvereines, das Fest in die Puttererseehalle zu verlegen, was jedoch auf die tolle Stimmung keine Auswirkungen hatte.

    Weiterlesen