Konzertbewertung im MB Graz-Nord

Am 10. November 2019 stellten sich zwölf Vereine in Gratkorn der Herausforderung Konzertbewertung.

Im Zwei-Jahres-Rhythmus findet im Musikbezirk Graz-Nord ein Konzertwertungsspiel statt. Heuer erstmals nach dem neuen Modus, dass nicht nur die klassische Wertung gewählt werden kann, sondern an einem Termin auch Polka-Walzer-Marsch und Filmmusik-Musical-Pop oder eine Sakrale Wertung gewählt werden können.

Bild der Urkundenverleihung am Nachmittag.

Die angetretenen Vereine

Im Kulturhaus in Gratkorn traten heuer von zwölf Kapellen zwei in der Kategorie Polka-Walzer-Marsch an:

  • Musikverein St. Oswald bei Plankenwarth (MB Graz-Nord) in Stufe A
  • Musikverein Hatzendorf (MB Feldbach) in Stufe C

Die übrigen Vereine stellten sich der klassischen Wertung:

  • Musikverein Deutschfeistritz-Peggau (MB Graz-Nord) in Stufe B
  • Jugendblasorchester Don Bosco (MB Graz-Stadt) in Stufe B
  • Marktmusikverein Semriach (MB Graz-Nord) in Stufe B
  • Trachtenmusikkapelle Judendorf-Straßengel (MB Graz-Nord) in Stufe B
  • Feuerwehrmusikverein Eisbach-Rein (MB Graz-Nord) in Stufe B
  • Musikverein Weinitzen (MB Graz-Nord in Stufe B
  • Marktmusikkapelle St. Michael (MB Leoben) in Stufe C
  • Markt- und Werkskapelle Gratkorn (MB Graz-Nord) in Stufe C
  • Marktmusikverein Kumberg (MB Graz-Nord) in Stufe C
  • Musikverein Frohnleiten (MB Graz-Nord) in Stufe C

Die Neuerungen

Zwei weitere Neuerungen gab es in diesem Jahr: Erstmals konnten die Musikvereine wählen, ob sie mit Punkten bewertet werden möchten oder nicht. Für alle Vereine gab es im Anschluss ein Feedbackgespräch mit den Juroren. Hierin  lag auch die zweite Neuerung: Die Wertung erfolgte nicht nur verdeckt (wie auch schon die letzten Jahre), sondern die Juroren saßen auch getrennt voneinander. Außerdem waren sechs Juroren zur Bewertung und zum Feedback angetreten. Während drei bewerteten konnten sich die anderen drei für das Feedbackgespräch, zu dem auch Musiker*innen eingeladen waren, ausreichend Zeit nehmen.

Hier finden Sie das Programm der Konzertbewertung. Die Ergebnisse können auf der Webseite des Verbandes heruntergeladen werden.

Wir danken der Gemeinde Gratkorn für die Unterstützung sowie allen, die zum Gelingen der Veranstaltung beigetragen haben.