Vorstellung der Erstkommunionskinder

26 Kindern der 3. und 4. Klasse der Volksschule war die Begeisterung und ein Kinderlächeln ins Gesicht geschrieben als sie gemeinsam mit ihren Eltern und Taufpaten von Pfarrer Dechant Peter Rosenberger am vergangenen Sonntag herzlich in der Pfarrkirche Ottendorf begrüßt wurden. Um die Covid-Bestimmungen einzuhalten fand die Vorstellung aufgeteilt in zwei Messen statt. Ein großer Dank gilt ihrer Religionslehrerin Linda Baar, den Eltern und Taufpaten, die ihre Schützlinge auf diesem Weg für die Erstkommunion an Christi Himmelfahrt begleiten

Mit Freude wurde auch die Messe begonnen: Ein Kleinstensemble der Trachtenmusikkapelle Ottendorf mit Maximilian Pongratz und Christopher Koller auf ihren Trompeten umrahmte beide heilige Messen und brachte die Kirchenbesucher zum Träumen, Schmunzeln und sogar zum Schunkeln.

 

Die nächste Möglichkeit eine Bläsergruppe der TMKO in einer Messe zu hören ist der Palmsonntag und der Ostersonntag. Die Messen finden jeweils um 08.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Ottendorf – also mit genug Platz für die Gläubigen - statt.

 

Harald Maierhofer