Palmsonntag fast wie immer

Ottendorf: Sehr viele Familien mit Kindern sind ins Veranstaltungszentrum Ottendorf gekommen um der feierliche Palmweihe und der heiligen Messe, zelebriert von Dechant Peter Rosenberger beizuwohnen. Es war ein sehr schöner Anblick, dass so viele Gläubige die Tradition hochhalten. Wie von der Bischofskonferenz in Abstimmung mit dem Gesundheitsministerium festgelegt wurde die liturgische Feier mit dem nötigen Abstand zwischen den Gläubien und von vier Solisten der Trachtenmusikkapelle Ottendorf, nämlich Christopher Koller, David Maderbacher, Bernhard Posch und Herbert Maierhofer musikalisch mit einer zeitgenössischen Messe und mit modernen Klängen sehr zur Freude der Messbesucher umrahmt.

Es ist auch in schwierigen und außergewöhnlichen Zeiten möglich als Pfarrgemeinde den Auftakt zum Osterfest gebührend zu begehen.

 

Harald Maierhofer