Landeshauptmann Schüztenhöfer würdigt die besten Musikerinnen und Musiker der Steiermark

Vom Blasmusikbezirk Fürstenfeld wurden Raphael Stadlober, Musikverein Großwilfersdorf und Mathias Reichl, Musikverein Bad Blumau (nicht im Bild) zur erfolgreich abgelegten Prüfung zum Musikerleistungsabzeichen in Gold in der Aula der Alten Universität geehrt.

Die Blasmusik ist ein wichtiges Bindeglied in den Gemeinden und für viele Menschen Wegbegleiterin bei freudigen und traurigen Anlässen. Dieser Empfang soll ein sichtbares Zeichen der Wertschätzung für ihre musikalischen Leistungen sein so Schützenhöfer.

Die zehn Blasmusikkapellen sorgen nicht nur für musikalischen Genuss und Unterhalten sondern tragen mit ihren 540 Musikerinnen und Musiker aktiv zum Vereins- und Gemeinschaftsleben bei.

Harald Maierhofer

 

(c) steiermark.at/Fischer
(c) Steiermark.at/Fischer