Dank und Anerkennung für Irene Fritz

Irene Fritz hat schweren Herzens im vergangenen Jahr Abschied von ihrer aktiven Zeit bei der Trachtenmusikkapelle Ottendorf genommen. Die engagierte Querflötistin hat als Stimmführerin und als Musikpädagogin die Entwicklung des Musikvereines Ottendorf positiv geprägt.

Einen musikalischen Meilenstein hat Irene mit der Teilnahme beim Solistenwettbewerb, der 1. Intermusica in Birkfeld im Jahr 2005, begleitet von der Trachtenmusikkapelle Ottendorf gesetzt.

Irene war von 1999 bis 2014 im Vorstand des Musikvereines unter anderem als Jugendreferentin tätig.

Obmann Bernhard Posch hat anlässlich des Konzertes 2017 an Irene Fritz für ihren Einsatz Dank und Anerkennung ausgesprochen und ein Erinnerungsfoto überreicht.

Harald Maierhofer