Abschlussprüfungen an der Franz Schubert Musikschule Fürstenfeld

Hoch motiviert und bestens vorbereitet stellten sich 3 Jungmusiker  der Musikschule Fürstenfeld der Kombinationsprüfung zum Erhalt des Leistungsabzeichens in Gold.

Die anwesenden Eltern und der Vertreter des Steirischen Blasmusikverbandes – Bezirksjugendreferent Matthias Stadlober – konnten sich von der hohen Qualität der Prüflinge überzeugen.

Felix Pieber -  Klarinette (MV Großwilfersdorf),  Andreas Handler – Klarinette (MV Therme Bad Loipersdorf) und Romana Lipp – Saxofon (MV Hatzendorf) – alle aus der Klasse Mag. Alfred Reiter

spielten ihr vorbereitetes Prüfungsprogramm mit Bravur und erhielten dafür von der Jury (MMaga. Magdalena Moser, Mag. Joachim Meister, Maria Prem) großes Lob und  einen Ausgezeichneten Erfolg!

Ein großes „Dankeschön“ gebührt auch dieses Mal dem Bezirksjugendreferenten Matthias Stadlober, der für die EDV-Organisation zuständig war.