Aktive Musikvereine werden ausgezeichnet

69 Musikvereine wurden heuer für den "Steirischen Panther" nominiert, 32 waren es für die Robert-Stolz-Medaille. Wir gratulieren sehr herzlich!

Jährlich werden zahlreiche Musikkapellen für ihre musikalische Leistungen mit dem "Steirischen Panther" und dem Robert-Stolz-Preis ausgezeichnet. Um einen solchen Preis zu erreichen, ist es notwendig, innerhalb von fünf Jahren an mindestens drei Wertungsspielen teilzunehmen und insgesamt mindestens 240 Punkte zu erreichen. Schafft ein Verein sogar über 270 Punkte, so erhält dieser zusätzlich noch die Robert-Stolz-Medaille. 

Bei der sehr festlichen Verleihung in der Alten Universität Graz im Beisein von Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer, seinem Stellvertreter Michael Schickhofer und zahlreichen Landesvorstandsmitgliedern des Steirischen Blasmusikverbandes wurden die Preise übergeben. 

DI Georg Jeitler aus dem Musikbezirk Hartberg bedankte sich stellvertretend für alle Preisträger für diese Auszeichnung.

Markus Stradner