Neujahrskonzert des Landesjugendblasorchesters Steiermark

Auch 2018 wird am 6. Jänner der Stefaniensaal im Congress Graz zur Bühne der besten Nachwuchsmusiker der Steiermark. Das Landesjugendblasorchester (LJBO) Steiermark wartet ab 16.00 Uhr wieder mit sinfonischer Blasmusik vom Feinsten auf.

Karten für dieses Konzerterlebnis gibt es ab sofort beim Ticketzentrum Graz, Tel: 0316 8000, Email: tickets@ticketzentrum.at, oder direkt zu kaufen online unter www.ticketzentrum.at.

Flyer Neujahrskonzert

Das Konzert ist bis auf wenige Restkarten ausverkauft. Stehplatzkarten sind noch an der Abendkassa erhältlich.

Das Beste der Steiermark

Unter dem viel versprechenden Motto „Sound of music“ werden die beiden Dirigenten Wolfgang Jud und Siegmund Andraschek mit dem rund 60-köpfigen Klangkörper das neue Jahr auf eine ganz besondere Art und Weise einläuten. Dargeboten werden Werke von Richard Strauss, Dmitri Schostakowitsch, Alfred Reed und Otto M. Schwarz. Neben diesen Klassikern haben die jungen Burschen und Mädchen heuer eine ganz besondere musikalische Überraschung für das Publikum geplant. Der „Haus- und Hofarrangeur“ des Orchesters, Siegmund Andraschek, hat es geschafft, Gesangssolisten der Volksoper Wien für eine Kooperation mit dem LJBO zu gewinnen. Bis dato hält sich Andraschek zu seinen Plänen bedeckt, jedoch ist wie bei allen seinen Arrangements ein Spiel mit Melodien, Klangfarben und Rhythmen zu erwarten, welches das Publikum auf eine Reise durch die Welt der Gefühle und Harmonien mitnehmen wird.

Seien Sie ein Teil dieses Klangerlebnisses, das die breite Palette sinfonischer Bläsermusik zeigt, und sichern Sie sich frühzeitig Karten.

Informationen über das Orchester

Informationen über die Dirigenten